PFARRGEMEINDERAT - Leitungsteam - Fachausschüsse - Arbeitsgruppen

Pfarrgemeinderat - PGR: Der PGR besteht aus gewählten Frauen und Männern und dem Pfarrer sowie weiteren hauptamtlichen MitarbeiterInnen. Der PGR ist der zentrale Knotenpunkt der Kommunikation in der Pfarre, dort wo die wesentlichen Fragen der Seelsorge und der Organisation für die Pfarre besprochen werden. Bei der Pfarrgemeinderatswahl 2012 wurden folgende Personen von den Katholiken in Patzmannsdorf und Patzenthal für die nächsten 5 Jahre gewählt sowie nachnominiert.

Mag. Franz Haslinger, Pfarrer, Vorsitzender des PGR, Telefon 0664 621 68 80, e-Mail
Maria Strobl, Stv. Vorsitzende des PGR
Theresia Zehetner
Johanna Denner
Christine Hiller
Gerhard Wieser
Martin Aigner
Martha Lehner
Elisabeth Max

Kontakt: Pfarrgemeinderat via e-Mail

Durch die Veränderungen der kirchlichen und religiösen Gegebenheiten in unserer Gesellschaft sowie dem aktuell geplanten strukturellen Umbau in der Erzdiözese Wien wollen wir - die Pfarre - unsere Pfarre im Rahmen der Möglichkeiten selbst in die Hand nehmen. Bei vielen Diskussionen und Treffen des PGR und vieler Interessierter in der Pfarre sowie den diözesanenen Verantwortlichen in den letzten 2 Jahren wurde diese Initiative bestärkt und in eingen intensiven und sehr erfolgreichen Klausurtagen in den letzten 2 Jahren aufgearbeitet. Um alle Menschen, Themen und Aufgaben unter einen Hut zu bringen waren viele Gespräche und Diskussionen notwendig und Detailfragen zu klären.

Den christlichen Kirchen in Europa und ihren engagierten Mitgliedern und Führungskräften wird in unseren Tagen viel zugemutet. Die Zeit des durchmissionierten Europas geht zu Ende. Die Kirche wird nicht vergehen, wohl aber die uns vertraute Gestalt. Die Zeichen stehen auf Veränderung und Übergang. Kurz oder lang wird die Gestalt der christlichen Kirchen eine andere sein, als wir sie heute kennen. Wir haben in den letzten beiden Jahren Ausschau gehalten und versucht, die neue Gestalt zu bedenken und den Übergang zu gestalten. In Übereinstimmung mit der Leitung der Diözese stellen wir unserer Pfarre und das erarbeitet Modell für die Zeiten und Prozesse des Übergangs hier vor: personell, strukturell und auch seelsorglich.

24. November 2013: In Übereinstimmung mit WB St. Turnovszky wird die neue Leitung unserer Pfarre vorgestellt. Dechant Christian Wiesinger übernimmt die Beauftragung des Leitungsteams.

Johanna Denner, Leitungsteam Vorsitzende
Claudia Bauer, Leitungsteam Vorsitzende
Mag. Franz Haslinger, Telefon 0664 621 68 80, e-Mail
Maria Strobl
Theresia Zehetner

Martha Lehner
Maria Sulz
Markus Böck
, Telefon 0664 80117 21874, e-Mail

Kontakt: Leitungsteam via e-Mail

In der neuen Arbeitsweise bleibt nach wie vor der Pfarrer als Letztverantwortlicher rechtlicher Leiter der Pfarre. Auch der rechtliche Status des Pfarrgemeinderates ist unangetastet. Die Mitglieder des PGR als gewählte Vertreter der Pfarre geben die Schwerpunkte und das Programm vor. Die Stellvertretende Vorsitzende ist neben dem Pfarrer auch Zeichnungsberechtigte.
Die Aufgabe des Leitungsteams (diese wird hier näher ausgeführt, weil in der Form neu) wird es in Zukunft sein, selbstständig im je eigenen Bereich die Vorgaben des PGR umzusetzen - ist also verantwortlich, dass etwas geschieht. Es besteht aus sieben Personen und dem Seelsorger.

Gleich vorweg: alle genannten Personen sind nur die Verantwortlichen in ihrem Fachgebiet, alle könnten und vermöchten nichts ohne die zahlreichen Mithelfer, die aber nicht alle genannt werden können. In allen Bereichen hilft und unterstützt auch Pfarrer Franz Haslinger.

Um den Bereich des Sozialen, um Kontakt zu den Menschen und deren Bedürfnisse in und auch außerhalb der Pfarre wird sich Maria Strobl bemühen. Jegliche Art von Festen und Bewirtungen sind bei ihr in guten Händen. Sie hat über die Pfarre hinaus auch Aufgaben in der kfb.

Gut und lang bewährt hat sich die Arbeit von Theresia Zehetner. Daher wird sie sich weiterhin um Kirchenrechnung, Buchhaltung, den Kontakt zur Diözese sorgen. Weil es beim Bauen, Restaurieren und Reparieren immer auch um das Finanzelle geht, hat sie auch in diesem Ressort eine wichtige Funktion. Organisatorisch wirkt sie auch mit im Kontakt zu Gemeinde und Vereinen.

Mit Kindern zu arbeiten ist ihre Profession: Martha Lehner betreut die Ministrantinnen und Ministranten, führt unsere Kinder bei den ersten Schritten des Glaubens und gibt ihnen mit den ebenso professionellen Helferinnen erste Beheimatung in unserer Pfarre.

Den Kontakt zu den Jugendlichen zu halten, ist uns besonders wichtig und ebenso schwierig. Claudia Bauer hat sich dieser Herausforderung gestellt. Wir kennen natürlich auch ihre Begabung im Umgang mit Kindern und schätzen ihre wortgewandte Seite in der Vorbereitung von Gottesdiensten.

Als einer, der jahraus und jahrein taggleich das gesamte Leben in unserer Gemeinde recherchiert und dokumentiert, ist Markus Böck bekannt. Er hat auch die Öffentlichkeitsarbeit in der Pfarre übernommen, und alles, was sie auf Papier von uns erfahren, geht durch seine Hände – speziell für jene, die den Zugang zu Internet und Homepage nicht haben. Er ist auch Mitorganisator im Bauwesen.

Den großen Bereich der Liturgie, der viel Planung, Koordination und Vorbereitung braucht, haben sich Maria Sulz und Johanna Denner aufgeteilt. Enthalten darin ist auch die gesamte Betreuung des Gotteshauses, die ohne treueste Helfer in der Sakristei nicht möglich wäre, Kooperation mit den Musikern und Sängern und der Kontakt zu den Kranken. Aber es steht fest, dass im Bereich Liturgie und Gestaltung der Gottesdienste die engste Zusammenarbeit mit unserem Herrn Pfarrer Franz Haslinger geschieht.

Das ganze Team bedarf untereinander viel an Information, Kommunikation und Kooperation und jemand soll das ganze zusammenführen, deshalb wurden Claudia Bauer und Johanna Denner ausgewählt, diese Aufgabe zu übernehmen.

Die beiden Teams Pfarrgemeinderat und Leitungsteam mit Dechant Christian Wiesinger:

Alle diese Bemühungen lassen sich aber nur verwirklichen mit dem gesamten Volk Gottes. Denn alle Getauften sind gerufen mit allen Kräften mitzuhelfen, damit die Kirche ihre Sendung zu den Menschen zu jeder Zeit erfüllen kann.

Fachausschüsse und Arbeitsgruppen: Eine Vielzahl an Diensten und Aufgaben in der Pfarre wird von den oben genannten zahlreichen Mithelfern, dem Pfarrgemeinderat und Leitungsteam sowie dem Pfarrer bestens betreut. Hier ein Auszug dieser Themen:

 

Für alle Anliegen bitte direkt die bekannten Verantwortlichen oder den Pfarrgemeinderat bzw. das Leitungsteam kontaktieren: Pfarrgemeinderat / Leitungsteam via e-Mail

 

>>>Pfarrgemeinderatswahlen 2007
>>>Pfarrgemeinderatswahlen 2012
>>>Pfarre 2012-2017: Wir planen den Übergang