Laterndlfest der Kindergartenkinder - 12. November 2012

Dieses Jahr findet das Laterndlfest wieder im Freien statt, mit einem Umzug um den Kindergarten, den Pfarrhof und die Kirche - begleitet von einigen Martinsliedern.

Die Legende berichtet, dass die Bewohner von Tours Martin als Nachfolger des gerade verstorbenen Bischofs auserwählt haben. Da er sich des Amtes für unwürdig hielt, versteckte er sich in einem Gänsestall. Doch durch das Geschnatter der Gänse wurde er verraten und man fand ihn. Vielleicht ist das auch der Grund, warum sich jedes Jahr zu Martini Gänse als knusprige Braten auf den Tischen wieder finden. Auf jeden Fall ist es aber der Grund, warum die gebastelten Laternen dieses Jahr einer Schar von Gänsen gleicht ...

Zum Abschluss der Feier gibt es Kuchen, Striezel, Punsch und Tee:

Der kurze Film zum Laterndlfest im KIGA 2012:

MyVideo Österreich

 

>> Pfarre St. Martin
>> Kindergarten
>> Laterndlfest 2011